Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/30/d671096674/htdocs/clickandbuilds/Namaka/wp-content/plugins/a3-lazy-load/admin/admin-interface.php on line 387
Vorbereitung für die weltweite Fahrt - Namaka

Vorbereitung für die weltweite Fahrt

Nach der Überführung der NAMAKA von Les Sables D’Ollone (Frankreich) nach Deutschland bekommt das Schiff in Glückstadt die nötige Zusatzausrüstung für die weltweite Fahrt:

  • Einen „Wassermacher“ mit Umkehrosmose, d.h. aus Salzwasser wird Trinkwasser hergestellt. Mit einem Druck von bis zu 60 bar wird das Seewasser durch eine halbdurchlässige Spezialmembran gepresst, das Ergebnis ist reinstes Trinkwasser – so rein, dass es keine Mineralien mehr enthält. Deshalb sagen einige Stimmen, beim Genuss solle man zusätzliche Mineralien in Form von Tabletten zu sich nehmen. Andere Fachleute sprechen von Panikmache und empfehlen nichts dergleichen. Über die normale Nahrung nehme der Mensch ausreichend Mineralien zu sich.
  • Solarmodule in ausreichender Kapazität. Vier Solarmodule mit je 190 Watt speisen acht Batterien mit einer Gesamtkapazität von 1280 Amperestunden – ausreichend für energiehungrige Verbraucher wie z.B. Wassermacher, Kühlschränke, Autopilot etc. Die Konzeption und Umsetzung realisierten Fachbetriebe aus Varel (am Jadebusen) und Glückstadt (bei Hamburg).

 


Die fertig montierten Solarmodule

08.07.2017|