Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/30/d671096674/htdocs/clickandbuilds/Namaka/wp-content/plugins/a3-lazy-load/admin/admin-interface.php on line 387
Den Touristen auf der Spur: Bienvenido a Mexico - Namaka

Den Touristen auf der Spur: Bienvenido a Mexico

Einen Tag und eine Nacht Segelzeit braucht es von Kuba nach Mexiko. Dann landet man auf Isla Mujeres, einer vorgelagerten Insel vor Yucatan, auf Höhe der Stadt Cancun.

In den siebziger Jahren wurde Cancun von der mexikanischen Regierung zum Touristenziel bestimmt, es sollte ein Badeort werden als Gegenstück zu Acapulco. Und hier spielt sich nun der Tourismus ab: Ein 20 km langer Strandabschnitt, nur mit Hotels besetzt lädt Besucher aus aller Welt ein. Für die vielen Arbeitnehmer, die in diesen Hotelanlagen arbeiten, wurde die Kunststadt Cancun errichtet, wo früher ein karibisches Fischerdorf war.

Cancuns Zona Hotelera ist für amerikanische junge Leute das, was z.B. Mallorca für Europäer ist: Ein Urlaubsvergnügen mit Strand, Sand, Sonne und internationalem Flughafen. In regelmäßigen Abständen fahren mit jauchzenden Menschen überladene Katamarane durch die Bucht, laut beschallt und gut gelaunt.

Auch wenn Dia de Muertos, das für uns ungewohnt fröhliche Totenfest erst am 1. und 2. November (bei uns Allerheiligen/Allerseelen) gefeiert wird, die Reminiszenzen an den Tod werden ständig in den Touristenshops verkauft: Memento mori! Bedenke, dass Du sterblich bist!

 

 

 

31.05.2019|